Medialux-Allgemeine Verkaufsbedingungen

Medialux-Allgemeine Verkaufsbedingungen

 

Allgemeine Informationen, Kontakte und Unterstützung:

Die Webseite www.medialux.it wird von Euroluce mit Sitz in Via Giuseppe Giusti, Nr. 16, 22063 Cantù (CO) Italien verwaltet. Euroluce befasst sich mit dem Einzelhandelsverkauf von markenübergreifenden Produkten über die Webseite www.medialux.it.

Wenn Sie Hilfe benötigen, können Sie eine E-Mail an die folgende Adresse senden:info@medialux.it

Garantie auf die ausgestellten Produkte:

Alle von Euroluce verkauften Produkte sind für Konformitätsmängel gemäß dem Gesetzesdekret 24/02 von der 24-monatigen Standardgarantie abgedeckt.

MwSt. und Käufe von EU-Mitgliedstaaten:

Für jede Bestellung stellt das Unternehmen Euroluce eine reguläre Rechnung aus. Für die Ausstellung einer solchen Rechnung sind die Informationen maßgebend, die der Kunde zum Zeitpunkt der Bestellung zur Verfügung stellt.

Alle auf der Webseite www.medialux.it ausgestellten Preise sind inklusive MwSt.

Durch die Bestellung aus einem Mitgliedsstaat der EuropäischenUnion(Italien ausgeschlossen), können Sie, je nach den bestehenden Normen, die Aufspaltung der Mehrwertsteuer verlangen. Der Vorgang erfolgt automatisch während der Bestellung. In diesem Fall ist eine Validitätskontrolle der Umsatzsteuer-Identifikationsnummer durch das Finanzamt vorgesehen.

Annahme der allgemeinen Verkaufsbedingungen:

Mit der Bestellung erklärt der Kunde, alle ihm während des Kaufvorgangs zur Verfügung gestellten Informationen gelesen zu haben und die vorliegenden allgemeinen Verkaufsbedingungen zu akzeptieren.

Lieferzeiten:

Die Lieferzeiten variieren zwischen 10 und 12 Tagen. Hiervon sind einige handgefertigten Produkte ausgeschlossen, deshalb sind die Wartezeiten länger, zum Beispiel bei speziellen handbemalten Keramiken, Muranoglas usw., wo die Wartezeit bis zu 20 Tage lang sein kann.

Kaufsmodalitäten:

Die richtige Reihenfolge wird durch eine Antwort per E-Mail bestätigt, die automatisch vom E-Commerce-System an die E-Mail-Adresse des Kunden gesendet wird. Diese Bestätigungsnachricht enthält die „Bestellnummer“, die bei jeder weiteren Kommunikation mit dem Kundenservice verwendet werden sollte. Die Nachricht enthält alle vom Kunden angegebene Daten, der sich dazu verpflichtet, ihre Richtigkeit zu überprüfen und eventuelle Korrekturen per E-Mail aninfo@medialux.itzu senden.

Stornierung der Bestellung und Rückgabe der Ware:

Der Auftrag kann durch den Verkäufer oder durch den Kunden storniert werden. Euroluce hat das Recht, nach eigenem Ermessen Aufträge zu stornieren. Seine Entscheidung teilt es dem Kunden per E-Mail mit und gleichzeitig führt er auch die Rückzahlung durch.

Im Falle einer Stornierung durch den Kunden und bei einer noch nicht gesendeten Ware, werden wir den Warenwert in voller Höhe zurückerstatten. Im Falle einer Stornierung einer bereits gesendeten Ware, warten wir, bis diese eintritt, um die Rückzahlung zu leisten. In diesem Fall müssen die Kosten für die Rücksendung der Ware vom Kunden getragen warden und die Erstattung der Beträge enthält auch die von Euroluce geleisteten Beträge.

Die Rücksendung der Ware muss an die obige Adresse (Sitz von Euroluce) durch zurückführbarem Kurier erfolgen, wobei die Ware in einen zusätzlichen Karton verpackt werden muss ohne dabei auf die Originalverpackung zu schreiben, die uns neu, mit allem Zubehör und Unterlagen erreichen muss. Im Falle von Schäden an der Verpackung oder Produkt, erfolgt keine Rückzahlung.

Die Ware bleibt Eigentum von Euroluce bis die Zahlung erfolgt ist, auch im Falle der Bezahlung per Nachnahme ohne Anzahlung. Der Kurier kann nur Barzahlungen bis zu 500,00 Euro akzeptieren.

Zahlungsmodalität:

Die Zahlung kann auf folgende Weise geschehen:

1) Bar (Barzahlung an den Kurier)

2) Paypal oder Kreditkarte

3) Banküberweisung

Für die Zahlung per Nachnahme kann eine geringe Gebühr verlangt werden.

 

Versand- und Liefermodalität:

 

Die Lieferung erfolgt mit der äußersten Sorgfalt und oft erfolgt die Verpackung dreifach. Für Muranoglas und dergleichen werden spezielle angemessene Verpackungen für den Seetransport verwendet. In jedem Fall sind die Sendungen zu Lasten von Euroluce versichert.

Die bestellte Ware wird je nach Angaben des Kunden an die Adresse gesendet, die bei der Registrierung angegeben wurde oder alternativ dazu an eine andere Adresse. Im Falle des Erwerbs über Paypal, muss die Lieferadresse mit der Rechnungsadresse übereinstimmen.

Es ist möglich, den „Standard“-Versand oder die Option „nach Vereinbarung“ zu wählen.

Der versicherte Versand erfolgt immer auf Kosten von Euroluce. Eventuelle Schäden an den Produkten nach Empfang, die auf den Transport oder jeder anderen Ursache zurückzuführen sind, werden von unserer Versicherung abgedeckt. Es wird eine innerhalb von 24 Stunden nach Eingang der Ware per E-Mail gesendete Benachrichtigung und mehrere Fotos verlangt. Ist die Ware nicht konform, wird Euroluce sich darum kümmern, das Problem in kürzester Zeit zu lösen. In diesem Fall ist ein Foto des Etiketts notwendig, das sich auf der Verpackung des Produkts befindet und aus dem der Produktcode erkennbar ist.

 

Haftung und Ersatzleistung:

Jedes Recht des Kunden auf Schadenersatz, Ersatzleistung oder vertragliche oder außervertragliche Verantwortung für direkte oder indirekte Schäden an Personen und/ oder Gegenstände, die durch eine Nichtannahme einer Bestellung, die auch nur teilweise erfolgt, oder der Verzögerung der Lieferung verursacht wurden, ist ausgeschlossen. Ebenfalls ausgeschlossen sind Verantwortlichkeiten für den unsachgemäßen Gebrauch der gekauften Produkte oder bei Installationsfehler. Lampen müssen von qualifiziertem Personal montiert werden. Die Werkzeuge müssen in Übereinstimmung mit den Sicherheitsbestimmungen verwendet werden.

 

Widerrufsrecht:

Gemäß der gesetzlichen Bestimmung 206 vom 09.06.05 ist der Kunde, wenn er Verbraucher ist (d.h. eine physische Person, die Waren für Zwecke kauft, die nicht im Zusammenhang mit seinem Beruf stehen), dazu berechtigt, innerhalb von 15 Tagen ab Warenlieferung aus jedem Grund und ohne Erklärungen abgeben zu müssen, vom Kaufvertrag zurückzutreten.

 

Datenschutz:

Die bei Bestellung geforterten persönlichen Informationen werden gesammelt und verarbeitet, um die ausdrücklichen Anforderungen des Kunden zu erfüllen und werden unter keinen Umständen und aus keinem Grund an Dritte weitergegeben. Euroluce garantiert seinen Kunden die Einhaltung der Vorschriften bezüglich der Verarbeitung personenbezogener Daten, die durch das Datenschutzgesetz 196 vom 30.06.03 festgelegt wurden. Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist Euroluce, Via Giuseppe Giusti 16-22063 Cantù (CO)

 

Beschwerden:

Jede Beschwerde muss an Euroluce gesendet werden, Via Giuseppe Giusti 16-22063 Cantù (CO). Für alle Rechtsstreitigkeiten ist das Gericht von Como (CO) Italien zuständig.

Information zur Verarbeitung der Personalangaben gemäß Artikel 13 der Rechtsverordnung 196/2003 bezeichnet

Damit Sie den Online-Einkaufsservice von Euroluce nutzen zu können, benötigen wir Ihre Personalangaben, die Sie uns mit dem Ausfüllen und der Übersendung des obenstehenden Formulars zukommen lassen. Die Rechtsverordnung 196/'03 (Gesetz zur Privacy) sieht vor, dass derjenige, der Personalangaben verarbeitet, den Betroffenen über diesen Gebrauch und die jeweilige Art der Verarbeitung informiert. Wir lassen Ihnen daher die folgenden Informationen zukommen. Unsere Verarbeitung Ihrer Personalangaben erfolgt unter der Beachtung der Kriterien der Korrektheit, Legitimität und Transparenz, unter Bewahrung von Diskretion und dem Schutz Ihrer Rechte, gemäß des oben genannten Artikel 13.

 

-Zweck und Art der Verarbeitung:

Ihre Angaben werden verarbeitet, um Ihnen die gewünschten Informationen im Hinblick auf -Produkterwerb -Analyse von Online-Verkäufen -Versand von Promotionsmaterial zur Marke Medialux - Verbreitung eines Online-House-Organs liefern zu können

Die Verarbeitung der Daten erfolgt mittels elektronischer Geräte für den erforderlichen Zeitraum zur Erfüllung der oben genannten Anfragen, die Sicherheit und Diskretion der Datenverarbeitung wird hierbei garantiert.

-Möglichkeit der Datenübertragung Der Unterlass der Übertragung Ihrer Personalangaben macht es uns nicht möglich, Ihnen die gewünschten Informationen und Dienstleistungen zukommen zu lassen.

Inhaber und verantwortlich für die Verarbeitung Inhaber und verantwortlich für die Verarbeitung ist Herr Colombo Marco, dessen Personalien sie dieser Website entnehmen können

 

-Recht auf Zugriff auf Personalangaben und weitere Rechte

1. Der Betroffene hat das Recht, in verständlicher Form darüber informiert zu werden, ob ihn betreffende Personalangaben vorliegen, auch wenn diese noch nicht registriert sind. 2. Der Betroffene hat das Recht auf die Mitteilung folgender Angaben: a) Quelle der Personalangaben; b) Zweck und Art der Verarbeitung; c) angewandte Logik im Falle von Datenverarbeitung mit Hilfe von elektronischen Geräten; d) Identifizierungsdaten des Inhabers, Verantwortlichen und ernannten Vertreters gemäß Artikel 5, Absatz 2; e) Personen und Personengruppen, denen die Angaben mitgeteilt werden können oder die über diese in Kenntnis gesetzt werden können in ihrer Funktion als Vertreter auf staatlicher Ebene, Verantwortlicher oder Beauftragter 3.Der Betroffene hat das Recht auf a) Aktualisierung, Richtigstellung und gegebenenfalls Ergänzung der Angaben; b) Löschung, Umwandlung in anonyme Form oder Blockierung der Angaben, die in rechtswidriger Form verwendet werden, einschließlich jene, deren Aufbewahrung zu den Zwecken zu denen die Daten gesammelt und anschließend verwendet wurden, nicht erforderlich ist; c) Bestätigung, dass das Verfahren gemäß der Punkte a) und b), sowie deren Inhalt, denjenigen bekannt gemacht wurde, denen die Angaben mitgeteilt wurden. Ausgenommen ist der Fall, in dem sich dies als unmöglich erweist oder den Einsatz von Mitteln erfordert, welcher sich nachweislich unverhältnismäßig zum geschützten Recht verhält. 4. Der Betroffene hat das Recht, sich gänzlich oder teilweise zu widersetzen: a) aus rechtmäßigen Gründen bezüglich der Verarbeitung und Sammlung seiner Personalangaben; b) der Verarbeitung seiner Personalangaben im Hinblick auf den Versand von Werbematerial oder direkten Verkauf oder zu Zwecken der Marktforschung oder kommerziellen Kommunikation.

 

-Ausübung der eigenen Rechte

Zur Ausübung der im vorhergehenden Absatz genannten Rechte gemäß Artikel 7 des Gesetzes zur Privacy wenden Sie sich bitte an den von uns zu diesem Zweck gemäß Artikel 13 Buchstabe f) der Rechtsverordnung 196/2003 ernannten Verantwortlichen Herrn Colombo Marco unter: Via Giuseppe Giusti 16 - 22063 Cantù - Como - Italien