Medialux-Privacy Policy - Cookies

Medialux-Privacy Policy - Cookies

Information zur Verarbeitung der Personalangaben gemäß Artikel 13 der Rechtsverordnung 196/2003 bezeichnet

Damit Sie den Online-Einkaufsservice von Euroluce nutzen zu können, benötigen wir Ihre Personalangaben, die Sie uns mit dem Ausfüllen und der Übersendung des obenstehenden Formulars zukommen lassen. Die Rechtsverordnung 196/'03 (Gesetz zur Privacy) sieht vor, dass derjenige, der Personalangaben verarbeitet, den Betroffenen über diesen Gebrauch und die jeweilige Art der Verarbeitung informiert. Wir lassen Ihnen daher die folgenden Informationen zukommen. Unsere Verarbeitung Ihrer Personalangaben erfolgt unter der Beachtung der Kriterien der Korrektheit, Legitimität und Transparenz, unter Bewahrung von Diskretion und dem Schutz Ihrer Rechte, gemäß des oben genannten Artikel 13.

 

-Zweck und Art der Verarbeitung:

Ihre Angaben werden verarbeitet, um Ihnen die gewünschten Informationen im Hinblick auf -Produkterwerb -Analyse von Online-Verkäufen -Versand von Promotionsmaterial zur Marke Medialux - Verbreitung eines Online-House-Organs liefern zu können

Die Verarbeitung der Daten erfolgt mittels elektronischer Geräte für den erforderlichen Zeitraum zur Erfüllung der oben genannten Anfragen, die Sicherheit und Diskretion der Datenverarbeitung wird hierbei garantiert.

-Möglichkeit der Datenübertragung Der Unterlass der Übertragung Ihrer Personalangaben macht es uns nicht möglich, Ihnen die gewünschten Informationen und Dienstleistungen zukommen zu lassen.

Inhaber und verantwortlich für die Verarbeitung Inhaber und verantwortlich für die Verarbeitung ist Herr Colombo Marco, dessen Personalien sie dieser Website entnehmen können

 

-Recht auf Zugriff auf Personalangaben und weitere Rechte

1. Der Betroffene hat das Recht, in verständlicher Form darüber informiert zu werden, ob ihn betreffende Personalangaben vorliegen, auch wenn diese noch nicht registriert sind. 2. Der Betroffene hat das Recht auf die Mitteilung folgender Angaben: a) Quelle der Personalangaben; b) Zweck und Art der Verarbeitung; c) angewandte Logik im Falle von Datenverarbeitung mit Hilfe von elektronischen Geräten; d) Identifizierungsdaten des Inhabers, Verantwortlichen und ernannten Vertreters gemäß Artikel 5, Absatz 2; e) Personen und Personengruppen, denen die Angaben mitgeteilt werden können oder die über diese in Kenntnis gesetzt werden können in ihrer Funktion als Vertreter auf staatlicher Ebene, Verantwortlicher oder Beauftragter 3.Der Betroffene hat das Recht auf a) Aktualisierung, Richtigstellung und gegebenenfalls Ergänzung der Angaben; b) Löschung, Umwandlung in anonyme Form oder Blockierung der Angaben, die in rechtswidriger Form verwendet werden, einschließlich jene, deren Aufbewahrung zu den Zwecken zu denen die Daten gesammelt und anschließend verwendet wurden, nicht erforderlich ist; c) Bestätigung, dass das Verfahren gemäß der Punkte a) und b), sowie deren Inhalt, denjenigen bekannt gemacht wurde, denen die Angaben mitgeteilt wurden. Ausgenommen ist der Fall, in dem sich dies als unmöglich erweist oder den Einsatz von Mitteln erfordert, welcher sich nachweislich unverhältnismäßig zum geschützten Recht verhält. 4. Der Betroffene hat das Recht, sich gänzlich oder teilweise zu widersetzen: a) aus rechtmäßigen Gründen bezüglich der Verarbeitung und Sammlung seiner Personalangaben; b) der Verarbeitung seiner Personalangaben im Hinblick auf den Versand von Werbematerial oder direkten Verkauf oder zu Zwecken der Marktforschung oder kommerziellen Kommunikation.

 

-Ausübung der eigenen Rechte

Zur Ausübung der im vorhergehenden Absatz genannten Rechte gemäß Artikel 7 des Gesetzes zur Privacy wenden Sie sich bitte an den von uns zu diesem Zweck gemäß Artikel 13 Buchstabe f) der Rechtsverordnung 196/2003 ernannten Verantwortlichen Herrn Colombo Marco unter: Via Giuseppe Giusti 16 - 22063 Cantù - Como - Italien